Zuhören und Mitsingen – Schöne alte Kirchenlieder zu Weihnachten

Wenn Sie Ihre häusliche Weihnachtsfeier mit Kirchenliedern bereichern möchten: Das Zentrum Verkündigung stellt Aufnahmen bekannter alter Kirchenlieder aus dem Evangelischen Gesangbuch zur Verfügung.

Alle Lieder erklingen in den Tonarten des Evangelischen Gesangbuches. Sie eignen sich zum Zuhören oder Mitsingen. In den meisten Fällen sind aufeinander folgende Strophen eingespielt, bei sehr langen Liedern finden Sie eine Strophenauswahl.

Das Zentrum Verkündigung weist dringend darauf hin, dass Singen auch im privaten Umfeld gesundheitliche Risiken in sich birgt, wenn Sie aus mehreren Haushalten zusammenkommen.

Ausführende

Die Aufnahmen fanden 2004 in der Stiftskirche Lippstadt-Cappel statt und wurden durch das Evangelische Jugendhaus Shalom Lippstadt der Evangelischen Kirchengemeinde Lippstadt produziert. Ausführende und Mitwirkende sind:

Kirchenmusikdirektorin Christa Kirschbaum, Mezzosopran
Christian Roß, Orgelbegleitung (Improvisation)
Diakon Björn Langert, Aufnahmeleitung
Frank Mestekemper, Tonmeister

Liederliste

Es ist ein Ros entsprungen (EG 30,1-3)
Fröhlich soll mein Herze springen (EG 36,1-6)
Gelobet seist du, Jesu Christ (EG 23,1-7)
Ich steh an deiner Krippen hier (EG 37,1-4)
Ihr Kinderlein, kommet (EG43,1-4)
Kommet, ihr Hirten (EG 48,1-3)
Kommt und lasst uns Christus ehren (EG 39,1-7)
Lobt Gott, ihr Christen alle gleich (EG 27,1-6)
Mit den Hirten will ich gehen
• Nun singet und seid froh (EG 35,1-4)
• O du fröhliche (EG 44,1-3)
Stille Nacht (EG 46,1-3)
Vom Himmel hoch, da komm ich her (EG 24,1-6)
Vom Himmel hoch, o Engel, kommt (EG 538,1-8)

Kommentare sind geschlossen.