Lichter der Hoffnung

Eine Adventskantate von Klaus Heizmann

Klaus Heizmann verbindet in der Kantate „Lichter der Hoffnung“ für Chor, Sopran, Bariton und Sprecher neue Liedkompositionen mit bekannten Choräle zu einer gelungenen musikalischen Einheit. Die Kantate stimmt die Zuhörer auf einfühlsame Weise auf die Adventszeit und das nahende Weihnachtsfest ein.

Freitag, 7. Dezember um 19.00 Uhr in der Evang. Kirche Breitscheid

Mitwirkende:
Kirchenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Breitscheid
Projektchor

Violine: Katharina Eich-Meier
Piano: Nicolai Benner
Gitarre: René Germann
Bass: Andreas Rau
Sopran: Jessica Gerth
Bariton: Albert Follert
Sprecher: Sabine Stancke, Noemi Stancke und Horst – Martin Stancke

Musikalische Leitung:
Andrea Zerbe

Herzliche Einladung! Der Eintritt ist frei!

Kommentare sind geschlossen.