Kindertagesstätte – Vorwort

Vorwort des Kirchenvorstands

Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende

Mt. 28,20

Die Evangelische Kindertagesstätte ist ein wichtiger Teil unserer Evangelischen Kirchengemeinde Breitscheid – Medenbach, ja ist Kirche selbst und erfüllt gleichzeitig einen wesentlichen Auftrag, „denn Kirche ist ja auch immer Kirche für andere“ (D. Bonhoeffer). Das Selbstverständnis unserer Evangelischen Kindertageseinrichtung gründet in der Zuwendung Jesu Christi zu den Kindern: „ Lasst die Kinder zu mir kommen.

In der Kindertagesstätte erleben Kinder, dass sie sind willkommen, so wie sie sind. Ihre Stärken werden gewürdigt, ihre Potentiale werden differenziert gefördert, ihre Individualität wird geachtet und ihr Selbstvertrauen wird gestärkt.

So erfahren die Kinder im Alltag der Evangelischen Kindertagesstätte Gottes Freundlichkeit und Zuwendung, die uns in Jesus Christus begegnet und die allen Menschen gilt.

Die vorliegende Konzeption der Evangelischen Kindertagesstätte ist in einem sorgfältigen Prozess entwickelt worden, in den die Erfahrungen aus dem Alltag mit den Kindern, Ergebnisse des regelmäßigen Austausches im pädagogischen Team, Anregungen aus Gesprächen mit Eltern und Träger und aus Fortbildungsveranstaltungen aufgenommen wurden.

Die Konzeption ermöglicht allen Interessierten, sich über die Arbeit der Kindertagesstätte zu informieren und gibt einen differenzierten Überblick über das pädagogische Angebot.

Dass die Arbeit mit Kindern und Eltern gelingt, dafür erbitten wir Gottes Segen.

Vorwort der Kindertagesstätte

„Kinder haben ein Recht auf optimale Bedingungen für ihr Aufwachsen und ihre Entwicklung“.

Die Erziehung, Bildung und Betreuung von Kindern ist der Auftrag unserer Evangelischen Kindertagesstätte. Neben der Familie ist die Tagesstätte die wichtigste Sozialisationsinstanz für Kinder. Wir verstehen uns als Begleitung der Kinder im gemeinsamen Prozess der Erziehung und Bildung und stärken Eltern in ihrer Erziehungskompetenz.

Das Selbstverständnis Evangelischer Kindertageseinrichtungen gründet in der Zuwendung Jesu Christi zu Kindern: „ Lasst die Kinder zu mir kommen“.